Noche silenciosa… una milonga sin palabras

 

Unsere festlichste Milonga im Jahr!
“Noche silenciosa“ ist eine Milonga, bei der kein Wort gesprochen wird.
Ansonsten unterscheidet sich der Abend äußerlich kaum von einer „normalen“ Milonga: es läuft Musik, es wird Tango getanzt, die bekannten Menschen sind da…nur ist da eben dieser scheinbar kleine Unterschied:

Stille

Das eröffnet den Raum für Achtsamkeit, intensive Begegnung und eine ganz besondere energetische Präsenz der Teilnehmer/innen.
Lasst uns diese kostbare Energie, die in der Stille bei den Umarmungen im Tanz und im Raum entsteht, einen Abend lang wahrnehmen und genießen.

Samstag, 14. Dezember 2019
Wir tanzen ab 20 Uhr im Gloria, Mainaustraße 50, 97082 Würzburg

DJ Jonas Maria Joma aus Köln

handy 034

Freiwilliger Dresscode für diesen besonderen Abend:
bitte so festlich wie möglich.

Wer will, kann als Symbol, das eigene Licht an diesem Abend doppelt erstrahlen zu lassen, eine Kerze mitbringen.

Der Eintritt zur Noche Silenciosa beträgt 15.- Euro / (nur Abendkasse)
Da an diesem Abend ein Ausschank “ganz still” nicht möglich ist,  sind alle Getränke im Eintrittspreis enthalten
Es ist keine Anmeldung erforderlich!

Mit Betreten des Tanzraumes ist absolute Stille. Niemand spricht. Niemand flüstert.
Im Vorraum darf selbstverständlich (vielleicht etwas leiser als sonst) geredet werden.

Der Samstagabend (15.12.2018) war ein wunderschöner… wir haben es wieder mal geschafft, eine besondere Stimmung zu zaubern.
Für einige Gäste war es das erste Mal, einen Abend zu schweigen.
Ich danke euch allen für dieses Wunderbare, das durch euer Einlassen auf die Stille entstand.
Was ich am Samstag ganz besonders auffallend wahrnahm:
bis auf mal einen oder zwei Plätze waren bei jeder Tanda alle wie leergefegt- weil alle Gäste tanzten ;o))

 

silenciosa

noten

 

Hier einige Stimmen zur Noche Silenciosa:

K.L.: Es war so eine tolle Atmosphäre. Wirklich wie verzaubert.
P.L.:
Für mich war es die beste Milonga, auf der ich jemals war.
C.C.:
Ja, die stille Milonga war wunderschön!
B.J.: für mich war es auch die schönste Milonga des Jahres; so dicht, so zentriert, so lebendig und direkt.
P.S.:
Es war wieder eine ganz besondere Milonga bei der vor allem mit dem Herzen getanzt wurde.
L.S.:
es war wieder sehr schön – danke!
R.K.:
Noch keine Milonga hat mich so tief im Herzen berührt wie diese Stille Milonga.
P.M.:
Eine schöne Veranstaltung! Ich bin noch ganz voll davon. Ach, könnte es doch immer so achtsam zugehen.
L.S.
: was für eine schöne milonga! bitte wieder einmal…
R.P.: Super Event, klasse DJ!
T.H.: es war sehr interessant, das zu erleben! Hoffentlich bleibt etwas hängen von der Aufmerksamkeit und der Dichte, das sich dann auch in anderen Milongas niederschlägt.
M.V.: ein ganz wunderbarer Beitrag für die Würzburger Tangoszene. Freu mich auf mehr in dieser Art!
L.B.: Kann mich da nur anschließen, es war wirklich wundervoll. Weiter so und gerne mehr davon! Vielen Dank für diese tolle Erfahrung.

Tango Argentino
Blicke, die sprechen, zwei Augenpaare, die sich finden und zwei Menschen, die sich bewusst aufeinander einlassen,
die für eine gefühlte Ewigkeit die Welt um sich herum vergessen wollen, um alles im Tanz zu entladen:
Anspannung, Hoffnung, Verzweiflung, Sehnsucht… ganz ohne Worte.