Ich bin Renate  -  Lehrerin für Tango Argentino und Tango-Coach
Vor einigen Jahren kam ich durch einen Freund zum Tango Argentino.
Das war Liebe auf den ersten Takt.

Tango Argentino mit Renate
Es folgte eine lange Zeit mit viel Unterricht…
des Erlernens der Technik des Tangotanzens
sowie der unzähligen Möglichkeiten der Interpretation der Musik. Fähigkeiten, die ich ständig und voller Freude bei “meinen” Lehrerinnen und Lehrern in Deutschland und Buenos Aires erweitere und verfeinere.

Einige meiner prägendsten und wichtigsten Lehrer waren und sind
- Gregorio Garrido – für die Entwicklung meines eigenen Stils,
für Dutzende “Figuren” und für Musikalität
- Julio Mariño (B.A.) – für schöne Verbindung, Emotion, Präzision der Haltung, Körperarbeit
- Carolina Bonaventura (B.A.) und Alejandra Mantiñan – meine Favoritinnen für Frauentechnik
- Jorge Firpo (B.A.) und Gabriela Elias (B.A.) für Milonga / Milonga Traspie
- Jorge Firpo (B.A.) für Estilio Milonguero und Verzierungen
- Valentina Rey und Andres Schia (B.A.). – für die Interpretation der Musik, insbesondere “Pugliese”.

Neben dem Tango absolvierte ich meine Ausbildung zur Tanztherapeutin beim “Wendepunkt”.

Schwerpunkt meines Tango- Unterrichtes sind Basics:
Haltung, Achse, Gleichgewicht, elegantes Gehen, die Verbindung im Paar, die Umarmung….
Mein Anliegen ist, dass Ihr euch bei eurem Tanz immer freier und wohler fühlt,
wenn bzw. weil eure Körperwahrnehmung und die Bewegungsqualität feiner wird.
Menschen auf dem Weg in Ihr eigenes Potential zu begleiten und zu unterstützen,
das ist, was ich am liebsten mache.

Zu sehen, wie sich jemand – step by step – ent-wickelt,   Adler  seine Flügel ausbreitet und losfliegt…

Immer wieder werde ich gefragt, ob ich “nur das mit dem Tango mache”.
Nein  ;o)
I
ch bin Networkerin, u.a. aus diesen Gründen:
Herz
Es gibt für alles immer die richtige Zeit!
Die Zeit für Network Marketing ist jetzt, es ist DIE Unternehmensform des 21. Jahrhunderts.  
(http://www.zacharias-akademie.de/)
Bei Interesse oder Fragen zu Network- / Empfehlungsmarketing kannst du mich gerne kontaktieren.
Ab Januar 2019 biete ich regelmäßig  Begegnungsabende zu spirituellen Themen an.
Ganz neu sind dann auch Abende, bei denen Elemente der Tanztherapie mit einfließen, - “Bewegen und Berühren”.