Ihr wollt Tango Argentino entspannt lernen?

In meinen Wochenend Workshops *Basics 1*  bis  *Basics 5* habt ihr Möglichkeit, euch alle Basics des Tango Argentino entspannt anzueignen.
Es handelt sich um Workshop- Einheiten, die aufeinander aufbauen. Quer-/ Wieder-Einstieg für Paare mit Vorkenntnissen ist gerne möglich.
Tango Argentino Wochenend- Kompakt- Workshop *Basics 1* in Würzburg


Kontakt, Haltung, Umarmung, Gehen…
Wir nehmen unseren Partner in den Arm und gehen.
Klingt nicht aufregend? Ist es aber!
Die Umarmung, die besondere Tangohaltung, die Kontrolle des Gleichgewichts,
das Gehen in Kontakt mit unserem Partner und mit der Musik sind die wesentlichen Themen
im Kompakt- Workshop *Basics 1*.
Es sind keine Vorkentnisse erforderlich.

Tango Argentino *Basics 1*
Samstag, 26. September   15:30 Uhr – 18 Uhr

Sonntag, 27. September    15:30 Uhr – 18 Uhr
5 Unterrichsstunden
Kosten: 80,- € je Wochenende und je Teilnehmer/in (+ nur komplett buchbar)
Kursleitung: Renate
Yogandi – Domerschulstraße 9 – 97070 Würzburg

Tango Argentino Wochenend- Kompakt- Workshop *Basics 2* in Würzburg

Es geht weiter mit Cruzado, Cunita, Musikalität.
Dieses Angebot richtet sich an Neu-/ Wieder- Einsteiger mit wenig Vorkenntnissen,
Teilnehmer/innen des Basics *1* zum Weitermachen und an Paare, die ihr bereits Gelerntes durch Wiederholungen verfeinern und festigen wollen (… oder die Rollen tauschen wollen).

Tango Argentino *Basics 2*
Samstag, 10. Oktober  15 Uhr – 18 Uhr
Sonntag, 11. Oktober   12:30 Uhr – 14:30 Uhr
5 Unterrichsstunden
Kosten: 80,- €  je Wochenende und je Teilnehmer/in (+ nur komplett buchbar)
Kursleitung: Renate
Bitte anmelden bei  info@amantes-del-tango.de
Yogandi – Domerschulstraße 9 – 97070 Würzburg
Tango Argentino Wochenend- Kompakt- Workshop *Basics 3* in Würzburg

Tango-CoachingWiederholung und Erweiterung der Basics.
Gehen, Haltung, Kontrolle des Gleichgewichts, Umarmung, Rhythmus, Musikalität,
Führen und Folgen, Richtungskontrolle und Tanzfluss.
Vorwärts-und RückwärtsOchos (Technik und Führung) sind unsere nächsten großen Themen.
Mit ihnen kommt viel weibliche Energie in den Tanz.
Dieses Angebot richtet sich an Neu-/ Wieder- Einsteiger mit  Vorkenntnissen, Teilnehmer/innen der vorherigen Basic-Workshops zum Weitermachen und an Paare, die ihr bereits Gelerntes durch Wiederholungen verfeinern und festigen wollen (… oder die Rollen tauschen wollen).

Tango Argentino *Basics 3*
Samstag, 24. Oktober   15:30 Uhr – 18 Uhr
Sonntag, 25. Oktober    15:30 Uhr – 18 Uhr
5 Unterrichsstunden
Kosten: 80,- €  je Wochenende und je Teilnehmer/in (+ nur komplett buchbar)
Kursleitung: Renate
Bitte anmelden bei  info@amantes-del-tango.de
Yogandi – Domerschulstraße 9 – 97070 Würzburg

Tango Argentino Wochenend- Kompakt- Workshop *Basics 4* in Würzburg

Nun wird euer Repertoire durch Ocho Cortado und Sandwich zusätzlich erweitert.
Achtsamkeitsübungen für eine gute Verbindung im Paar, Rhythmus, Musikalität
und die Interpretation der Musik sind wieder dabei, Gehen, Haltung, Kontrolle des Gleichgewichts, Umarmung…
Mit all diesen Elementen in Kombination mit den Basics wird euer Tango “immer bunter”.
Dieses Angebot richtet sich an Neu-/ Wieder- Einsteiger mit  Vorkenntnissen, Teilnehmer/innen der vorherigen Basic-Workshops zum Weitermachen und an Paare, die ihr bereits Gelerntes durch Wiederholungen verfeinern und festigen wollen (… oder die Rollen tauschen wollen).

Tango Argentino *Basics 4*
Samstag, 7. November   15:30 Uhr – 19 Uhr
Sonntag, 8. November    14 Uhr – 15:30 Uhr = Workshop “Codigos”
5 Unterrichsstunden

Kosten: 80,- €  je Wochenende und je Teilnehmer/in (+ nur komplett buchbar)
Kursleitung: Renate
Bitte anmelden bei  info@amantes-del-tango.de
Samstag: Yogandi – Domerschulstraße 9 – 97070 Würzburg
Sonntag: Saal der CG – Albert-Hoffa-Straße 7 – 97070 Würzburg

Tango Argentino Wochenend- Kompakt- Workshop *Basics 5* in Würzburg

Wir kommen zur Moulinette…den Drehungen/Giros,
Inhalt ist auch wieder Rhythmus, Musikalität und die Interpretation der Musik.
Dieses Angebot richtet sich an Neu-/ Wieder- Einsteiger mit  Vorkenntnissen,
Teilnehmer/innen der vorherigen Basic-Workshops zum Weitermachen und an Paare, die ihr bereits Gelerntes durch Wiederholungen verfeinern und festigen wollen (… oder die Rollen tauschen wollen).

Tango Argentino *Basics 5*
Samstag, 21. November   15:30 Uhr – 18 Uhr
Sonntag, 22. November    15:30 Uhr – 18 Uhr
5 Unterrichsstunden

Kosten: 80,- €  je Wochenende und je Teilnehmer/in (+ nur komplett buchbar)
Kursleitung: Renate
Bitte anmelden bei  info@amantes-del-tango.de
Yogandi – Domerschulstraße 9 – 97070 Würzburg

“Die kleine Milonga für Beginner” wird zum Workshop *Codigos*
am Sonntag, 8. November 2020
14 Uhr  – 15:30 Uhr
is
t Teil des Basic-Workshop 4

Den derzeitigen Umständen angepasst/ wegen Corona abgeändert
*Das erste Mal* wird zum *Codigo*-Workshop

in dem ihr spielerisch für den Tanzsalon fitgemacht werdet –
um euch einen entspannten und souveränen Einstieg in die faszinierende Welt der Milongas zu bereiten.

Saal der CG-wuerzburg.de
Albert-Hoffa-Str. 7
97074 Würzburg

Codigo-WS “Das erste Mal” ist für alle SchülerInnen aus meinen Basic- Workshops
(AUCH für ehemalige Schüler, die bisher noch nicht bei einer Milonga waren!!)

 

Workshop- Nachmittag mit umfassender Wiederholung der Basics + intensiver Tango-Technik

* wiederholen ;o)
* wiederholen ;o)
* wiederholen ;o)
Dieses Angebot richtet sich an Tangueras und Tangueros,
die ihr bereits Gelerntes durch gezieltes Techniktraining + Wiederholungen verfeinern und festigen wollen.
Termin folgt (vorgesehen ist Dezember 2020)
15 Uhr bis 16:30 Uhr
Umarmung, Gehen, Gewichtswechsel, Verdopplungen … Cruzado, Sandwich
;o) Kaffeepause
17 Uhr bis 18:30 Uhr
Vorwärts-und Rückwärts-Ochos (Technik und Führung) Moulinette (Technik ) Giros usw.

Kosten: 45.- € je Teilnehmer/in
Kursleitung: Renate
Bitte anmelden bei  info@amantes-del-tango.de
Yogandi – Domerschulstraße 9 – 97070 Würzburg
Ab Januar 2021 biete ich Tango Argentino- Wochenend- Workshops auch in Karlstadt an,
im Yogandi Yogastudio – Alte Bahnhofstraße 4 – 97753 Karlstadt
Neue Termine ab Januar 2021
Tango-Technik *just for women*Gezielte Einzelübungen und ein konsequentes Arbeiten an Balance, Haltung usw. verbessern und verfeinern deinen (Tango)Tanz sichtbar!

Wir trainieren Basis- Themen wie eine verlässliche eigene Achse entwickeln, sicher Gehen, ein entspanntes Spielbein, Präsenz in der Umarmung, Moulinete, Adornos/ Verzierungen, Boleos, Enrosque, Ochos und vieles mehr –
es gibt Raum zum Fragen stellen, Erfahrungsaustausch und zum Experimentieren.
Kosten: 15.- € je Stunde und TeilnehmerIn  (bei verbindlicher Teilnahme an einem 4er-Block 50.- € / Vorkasse)
Kursleitung: Renate
Bitte anmelden bei info@amantes-del-tango.de
Yogandi – Domerschulstraße 9 – 97070 Würzburg
Ihr seid sicher. Alles findet unter sorgfältiger Einhaltung der Hygieneregeln statt!!!
Termine folgen. Die Stunden finden statt, wenn 4 Frauen angemeldet sind (Kostengründe)

Das Kleingedruckte:
Zum Tango braucht’s 2 – aber, ZUSÄTZLICH zu paarweiser Anmeldung sind auch Einzelanmeldungen erwünscht!
Ich helfe so gut wie möglich beim Tanzpartner finden ;o)
Alle Angebote können auch als *change of roles* Kurse belegt werden = Rollentausch, Führen und Folgen für jede/n Teilnehmer/in!
*
Für die Teilnahme an den angebotenen Workshops ist eine schriftliche Anmeldung erforderlich, bitte an info@amantes-del-tango.de

Nach Erhalt der Anmeldung sende ich euch eine E-Mail  mit Kontodaten sowie der Höhe des zu überweisenden Betrages.
Die Gebühren für Workshops sind innerhalb 7 Tagen nach der Anmeldung zu zahlen.
Die Teilnahme an den Workshops ist erst nach Zahlungseingang des kompletten Betrages endgültig bestätigt.

Rückerstattung:
Im Falle einer Absage des/der Teilnehmer werden
bis 28 Tage (4 Wochen) vor dem jeweiligen Workshop  100%,
bis 14 Tage (2 Wochen) vor dem jeweiligen Workshop   50%
der Gebühren zurück erstattet.
Eine Rückerstattung nach diesem Zeitraum ist nicht möglich.

Alle angebotenen Workshops finden in den jeweils angegebenen Räumlichkeiten statt.

„Der Tango ist als Tanz das Schönste, was es gibt. Man muss ihn mit Kraft angehen, mit viel Zärtlichkeit und vielen Stunden Arbeit.“
Antonio Todaro